Beispiele
Anleitung

Extras
Mappe
Postkarte
Bücher

Preise
Kontakt/Impressum/AGB
 
     
 

Der Preis liegt bei ca. 25,00 bis 35,00 Euro pro Ahnentafel.
Je hoher die Auflage, umso günstiger die Ahnentafel.

Um sich die Arbeit bei der Zusammenstellung aller Fotos und Daten zu vereinfachen hier ein Rundbrief, den Sie kopieren und an Ihre Verwandtschaft verschicken können!

*(Als Beispielkarte kann ich Ihnen auf dem Postwege Flyer schicken oder Sie ziehen einfach eine abgebildetet Ahnentafel von meiner Webseite auf Ihren Schreibtisch)

Rundbrief:
Liebe Verwandtschaft,
ich möchte gerne eine Familienchronik bzw. Ahnentafel von unserer Familie erstellen lassen.
Sie soll ähnlich gestaltet sein, wie die beigelegte Beispielkarte*


Originalgröße: 30 cm x 60 cm, 3 Seiten-Leporello

Die Tafel ist sehr handlich und lässt sich zusammenfalten wie ein Leporello in DIN A4.
Das ist aber nur möglich, wenn ihr mich bei meinem Vorhaben unterstützt.
Ich würde mich sehr freuen und wäre Euch sehr dankbar.
Für die Chronik benötige ich folgende Fotos von Euch:
- Von jedem Elternteil jeweils 1 Foto, Passbild oder Gruppenbild, auf denen beide gut zu erkennen sind und
- ggf. ein Foto vom Wohnhaus/Bauernhaus.
- Dann noch die Fotos von den Kindern, mit den eingeheirateten Frauen, Männern und Enkelkindern.
Wie gesagt, es können einzelne Fotos und oder auch Gruppenbilder sein.
Bitte achtet darauf, dass die Gesichter gut zu erkennen und scharf sind.
Außerdem benötige ich noch zu den Fotos folgende Daten:
- Vor.- & Nachname
- Geburtsname
- Geburtsdatum
- Geburtsort
- ggf. Hochzeitsdatum
- ggf. Sterbedatum
- und wer möchte auch gerne Tätigkeit/Beruf
Fotos per Email
Bilder im Format tiff oder jpg in hoher Auflösung, am Liebsten in 300 dpi versenden
oder auf CD brennen und per Post verschicken
Fotos per Post
Wer die Fotos auf dem Postwege verschickt sollte folgendes beachten:
Wichtig ist, die Fotos von hinten mit den entsprechenden Familienamen zu markieren. Zum Beschriften eignet sich am besten ein wasserfester (der nicht auf andere Fotos abfärbt)weicher Stift (kein Kugelschreiber) oder ein Klebezettel (z.B. Post-it), der in jedem Schreibwarengeschäft zu bekommen ist.
Die Fotos und Daten sortiert man dann in einzelne Briefumschläge für die jeweilige Familie.
Wertvolle Fotos immer per Einschreiben verschicken
Natürlich erhaltet ihr die originalen Fotos und Unterlagen per Post zurück.Ich danke Euch allen schon im Voraus für Eure freundliche Unterstützung und falls noch Fragen auftauchen, könnt ihr Euch gerne bei Frau Göken melden, mit der ich schon in Kontakt stehe und die für mich die persönliche Übersicht unserer Familiengeschichte erstellen wird.

Mit herzlichen Grüßen
Eure Dipl.-PhotoIng. Ulrike Göken
Yorckstr. 26
50733 Köln
E-Mail: mail@ahnentafel-info.d
Tel: 0221/529258 oder 01577-2937899
Weiter Beispiele unter: www.ahnentafel-info.de